Back to Top

 RSS


LOGISTICS INNOVATION

Das Online-Magazin, wenn's um Logistics News geht. 

Im Wartungsfall erden

Brückenkrane werden häufig in mehreren Exemplaren auf ein und derselben Kranbahn betrieben. Um zu verhindern, dass im Wartungsfall eines der Geräte auch alle anderen abgeschaltet werden müssen um gefährliche Situationen zu vermeiden, hat Conductix-Wampfler ein Sicherungssystem entwickelt, das auf PowerGuard 0800 getauft wurde.

Bis auf 0,5 km millimetergenau

Typische Anwendungen für Laserdistanzsensoren von Dimetix reichen von Regalbediengeräten und Shuttle-Systemen in Distributions-Zentren über Füllstandskontrollen in grossen Tanks oder Silos bis hin zum Maschinenbau oder beim maschinellen Ablängen von Balken oder Brettern.

Restrukturierung im Gange

Foto: Tadano Group

Toshiaki Ujiie, neuer CEO der Tadano-Gruppe, hat gestern das Ziel bekräftigt, im Rahmen der Neuaufstellung des Unternehmens weltweit die Nummer 1 der Hebeindustrie zu werden. Gegenwärtig ist der Krantechnik-Anbieter noch mit der Einbindung von Faun und Demag in Zweibrücken und Lauf beschäftigt.

Die gesamte Klaviatur

Foto: Witron

110 Mio. Euro mehr Umsatz, 500 zusätzliche Mitarbeitende, 106 neue Auszubildende und eine Verdoppelung der Produktionsfläche lassen den Parksteiner Generalunternehmer Witron zuversichtlich in die Zukunft blicken. Vielversprechend: Die Omnichannel-Maschinerie für die Migros.

500 Shuttles flitzen für Puma

Auf einer Fläche von rund neun Fussballfeldern stehen mehr als 700.000 Lagerplätze für Schuhe, Mode und Accessoires zur Verfügung. 500 Maschinen lagern die Kartons automatisch aus, bevor sie in die Kommissionierung und dann in die Verpackung kommen. TGW lieferte 21 km an Fördertechnik.

Düfte in Gefahrstoffklassen

Luzi fragrance compounds, ein Schweizer Familienunternehmen, das sich seit 1926 hochwertigen Duftstoffkomponenten verschrieben hat, expandiert und investiert in einen neuen zentralen Firmensitz in Dietlikon bei Zürich. Jungheinrich realisiert dort das automatisierte Lager- und Materialflusssystem.

Materialkreisläufe schliessen

Lift Lock-Behälter

Natürlich geht es um den positiven ökologischen Einfluss; darum, Behälter zu reparieren und Materialien wiederzuverwenden, anstatt sie wegzuwerfen, sagt CEO Michael Pooley. Jetzt erhielt seine IFCO-Gruppe ein Nachhaltigkeits-Zertifikat in Silber für seine wiederverwendbaren Lift Lock-Lebensmittel-Behälter.

Komplett umgestellt

Binnen drei Wochen stellte der Pharma- und Kosmetikgrosshändler «Boots» mithilfe von Witron sein automatisiertes Zentrallager von der Filiallogistik auf den eCommerce um. Das Store Service Center (SSC) in Nottingham, wo täglich Millionen Artikel kommissioniert werden, bewies seine Anpassungsfähigkeit.

Unverpackt stark im Kommen

Foto: Migros

Unverpackt-Läden sind oft von Idealisten geprägt, die mitunter draufzahlen müssen. Denn die Beschaffung in Grossgebinden bringt Herausforderungen mit sich. So muss auch ein kleiner Laden relativ viel Lagerfläche vorhalten. Im Gegensatz zu Deutschland sind die Migros und Coop hier längst auf der Höhe.

Hi-Tech-Lager für die Molkerei

Tore müssen dem Eintrag von Luftpartikeln oder Schmutzfracht Einhalt gebieten, Produktionssektoren mit Unter- oder Überdruck sollten nicht zuviel Austausch mit anderen Bereichen haben. So ist auch Milch nicht einfach nur ein «Molkereiprodukt», sondern bedarf wirksamer Schutzmassnahmen an der Rampe.

Gestochen scharf codieren

 

Am Anfang war es die Talstation einer Seilbahn, aus der auf 1000 m Höhe – aus schweizerischer Sicht nicht gar so spektakulär – «die höchstgelegene Privatbrauerei Deutschlands» wurde. Beim Etikettieren kam jetzt eine Patronentechnik hinzu – mit der wird die Kennzeichnung auf die Bierflasche «geschossen».

Erdbebensichere Lagertechnik

Bild: AutoStore

In einem Testzentrum zum Prüfen und Replizieren risikogefährdeter Supply Chain-Umgebungen will AutoStore in Karmøy, Norwegen, heisse und kalte Wetterbedingungen abbilden und Erdbeben simulieren, um unterschiedliche Geschäfts- und Lagerumgebungen zu erproben und zu meistern.

Verpackung im Turbo-Druck

Sieht aus wie ein Beschleuniger in einem Protonen-Synchroton, ist aber eine hocheffiziente Digitaldruckmaschine. Das Aggregat bedruckt Verpackungsmaterial, dessen Prozessgeschwindigkeit nach herkömmlicher Methode durch den Druckvorgang verlangsamt würde, mit 100 bis 300 m pro Minute.

«Lean» aber leistungsstark

Das schlanke Kompaktlager, das der Intralogistik-Anbieter psb präsentiert, besteht aus einem Regal, einem vario.sprinter Shuttle sowie einem Lift, der das Shuttle auf die verschiedenen Lagerebenen transportiert.

Grossauftrag aus Riga

Foto: Amber Beverage

Jekaterina Stuģe, Chefin der Amber Beverage Group, ist 2020 zur herausragenden Unternehmensleiterin des Baltikums unter den «Global 100 Awards» gekürt worden. Grund zum Anstossen sind bei Jungheinrich auch die 15,5 Mio. Euro, die der Spirituosenhersteller in ein automatisches Lagersystem steckt.

DAP hilft beim Andocken

Elektronische Andockhilfen unterstützen den Fahrer mit Hilfe von Signalleuchten beim Heranfahren an die Verladestation. Durch die optische Unterstützung kann der LKW präzise, sicher und schnell andocken, ohne dass der Fahrer beim Rangieren aussteigen muss.

Hohe Isoliereigenschaften

 

Impfteams stehen vor der Herausforderung, die Impfstoffe ohne Unterbrechung der Kühlkette sicher und vorschriftsmässig bis zur tatsächlichen Verabreichung aufzubewahren und auf der letzten Meile zu transportieren. Bei Bito gibt es dafür jetzt den Mehrwegbehälter MB mit Thermoisoliereinsatz

Personal besser auslasten

Foto: SSI

Rund 2,8 Mrd. Schwedische Kronen hat Schwedens erste rein per Internet arbeitende Versandapotheke «Apotea» im vergangenen Jahr umgesetzt. Mithilfe einer Erweiterung der automatisierten Lagerlösung durch SSI Schäfer will der Online-Pharmazeut künftig rund 700000 Pakete pro Monat versenden.

Blitzschnell für den Rennsport

Abb.: TGW

Das holländische Unternehmen Stichd, eine Puma-Tochter, hat sich auf hochwertige Unterwäsche, Socken und Bademode spezialisiert. Darüber hinaus designt, entwickelt und produziert das Fashion-Unternehmen auch Fanartikel für die Formel 1. TGW ist mit einer Omnichannel-Lösung und FlashPick zur Stelle.

Die Chefetage rotiert

Auf Neudeutsch heissen sie «ergonomische Wearables». Im «echten Leben» ist das der Handschuh mit dem eingebauten Scanner, der pro Arbeitsvorgang vier Sekunden spart. Bei einigen Tausend Handgriffen pro Tag ist das eine ganze Menge. Bei ProGlove sind nun auch die Chefposten in Bewegung.

Ladefläche sparen

Foto: Auer Packaging

In Wirklichkeit handelt es sich gar nicht um ein einziges Behältermodell, sondern eine ganze Bandbreite an Möglichkeiten: Seitenwände geschlossen – oder lieber durchbrochen, mit (oder ohne) Griffklappen. Der klappbare Palettenbehälter schrumpft zusammengeklappt auf gerade mal 42 cm Höhe

30 Mio. Artikel für 10.000 Kunden

Foto: tgw-group.com

In einer modernen Logistikdrehscheibe für den spanischen Kindermoden-Anbieter Mayoral im südspanischen Málaga kommt ein TGW-Taschensorter mit einer Durchsatzleistung von 12000 Einheiten pro Stunde zum Einsatz.

Auch für RFID geeignet

Foto: Logopak

Raue Umgebung, Lesen auf Distanz, nachlassende Druckkontraste – oft reicht der Barcode nicht aus, erlaubt erst RFID eine dauerhaft sichere Identifikation. Mit dem Logomatic 400 T können auch Hybridetiketten von Rollen abgezogen, variabel in X- und Y-Richtung und sogar auf gewölbten Flächen positioniert werden.

Krantechnik wieder aufgegleist

Foto: Tadano Demag

Demag- und Tadano Faun-CEO Jens Ennen berichtet, dass die Gläubiger von Tadano Demag und Tadano Faun im Rahmen der Erörterungs- und Abstimmungstermine in Zweibrücken den Sanierungsplänen für beide Unternehmen zugestimmt haben.

Automatisch im Bilde

Foto: Zetes

Die zweitgrösste Brauerei in Tschechien, Staropramen, betreibt ein Lager, in dem permanent 20 bis 40 Mitarbeitende gleichzeitig unterwegs sind. Es herrscht reger Staplerverkehr. Jetzt wurden über den Ladetoren Kameras mit automatisierter Bildverarbeitung installiert.

Seite 1 von 4

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.