Back to Top

 RSS


LOGISTICS INNOVATION

Das Online-Magazin, wenn's um Logistics News geht. 

Logistik für die «Raumpatrouille»

Foto: DLR

Für Laien sieht die geplante Flugbahn aus, als wüsste die Bodenstation nicht so genau, wo´s langgeht. Tatsächlich steht nicht die Einsparung von Strecken-Kilometern im Visier, sondern die energiesparendste Route. Die Versorgungsmodule des Raumschiffs Orion werden in Bremen montiert.

Umwelt-Tour startet in Basel

Ein Containerschiff auf dem Rhein ersetzt bis zu 224 Lastwagen. Contargo wirbt für die Binnenschifffahrt und zum Mitmachen bei der Müllsammelaktion «RhineCleanUp 2021» im September. Die Reise führt beginnend am Rheinknie zu sieben Terminal-Standorten bis nach Emmerich.

Transporter als Feuerlöscher

Foto: Airbus Industries

«Schwerter zu Pflugscharen» hiess es schon mal zu Zeiten des NATO-Nachrüstungsbeschlusses. Jetzt gibt es einen Umrüstungs-Kit, um Flugzeuge des Typs A400M wie auch die Hercules C-130 oder die Embraer KC-390 innerhalb einer Stunde zu Feuerlösch-Zwecken umzubauen.

Erster digitaler Rangierbahnhof

Digitale Kupplung: Foto: DB

In München-Nord fällt der Startschuss für den ersten digitalen Rangierbahnhof. Der Verband der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) sieht im effizienten Rangierbetrieb den «Hidden Champion» einer sauberen Logistik der Zukunft.

Hochgeschwindigkeit am Bosporus

Foto: Siemens Mobility

Adil Karaismailoğlu, der türkische Minister für Verkehr und Infrastruktur, bestätigte die Ankunft der letzten zwölf Hochgeschwindigkeitsgarnituren in Ankara. Die Züge werden nun auf der bestehenden Hochgeschwindigkeitsstrecke über 1213 km eingesetzt, später auch auf Strecken, die noch im Bau sind.

Wasserstoffnetz am Hafen

520 Mio. Euro Förderung für die klimaneutrale Weiterentwicklung der Industrie- und Hafenwirtschaft sollen im Rahmen eines Förderprogramms «Important Projects of Common European Interest (IPCEI)» nach Hamburg fliessen. Unter anderem für einen Grosselektrolyseur.

Schienen-Avatar auf Rundkurs

 

Sozusagen eine «Insellösung» – aber eine, die es als Modellprojekt für die Anwendung eines «digitalen Zwillings» in sich hat: Siemens modernisiert Taiwans Gleisnetz. Für 231 Mio. Euro werden Signaltechnik und Relaisstellwerke an 68 Bahnhöfen durch elektronische Systeme - und eine neue IT-Kombination - ersetzt.

Mehr Umschlag auf dem Wasserweg

Die Rheinhafengesellschaft Weil hat aus ihrem öffentlichen Auftrag heraus am Markt bisher lediglich Umschlagsleistungen am Container-Terminal angeboten und keine umfassenden Logistikdienstleistungen. Das soll sich jetzt mit Contargo ändern.

Kanada`s Bahnen im Auge

Foto: Siemens Mobility

Siemens Mobility übernimmt den Anbieter von Schienenverkehrslösungen RailTerm, der zurzeit rund 70 Bahngesellschaften und Verkehrsbetriebe zu seinen Kunden zählt. Die Marktposition soll als Basis dienen, um das relativ grosse und weiter wachsende kanadische Schienennetz noch besser zu erschliessen.

Scania setzt auf LiDAR-Technik

Foto: Scania

Der Lkw-Hersteller steckt 7,5 Millionen Euro ins weitere Wachstum der Light Detection and Ranging-Technologie. Sie soll künftigen Fahrzeugen eine neue Dimension von Daten liefern. Die Sensoren erfassenunter anderem mit Technik von Zeiss - Distanzen und Geschwindigkeiten in bis zu 300 m Entfernung.

SBB bald ohne Hammer

Foto: SBB

Finanzchef Christoph Hammer gibt seine Aufgabe als CFO und Mitglied der Konzernleitung auf eigenen Wunsch im Verlauf der nächsten Monate ab. Die Suche nach einem Nachfolger läuft, heisst es. Bis dahin will er vorläufig noch im Amt bleiben.

Dem Schweröl schlägt die letzte Stunde

… noch sehr lange nicht: Schiffe transportieren 80 Prozent des weltweiten Frachtaufkommens. Die meisten fahren noch immer mit dem stark schwefelbelasteten aber billigen Treibstoff und erzeugen knapp drei Prozent des globalen CO2-Fussabdrucks. Jetzt soll ein Institut für Maritime Energiesysteme die Schifffahrt «dekarbonisieren» – auch Kreuzfahrtriesen.

Schlechte Karten für die Luftfahrt

Foto: DLR

Während inzwischen etliche Branchen fast schon «guter Dinge» sind, was die Erreichung der Klimaziele betrifft, wird das im Flugverkehr kaum möglich sein, sagt das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Es sei denn es werde eine Beimischung alternativer Kraftstoffe von bis zu 80 Prozent erreicht.

Basel stellt auf Elektrobus um

Was im Heimatland der Kavallerie «Borussia Dortmund» ist, geht am Rheinknie mit den Basler Verkehrs-Betrieben (BVB) in Führungsposition. Die wollen ihre Omnibuslinien bis 2027 vollständig elektrifizieren. Mit zunächst 54 Elektro-Bussen vom Typ eCitaro, die 2022 ausgeliefert werden sollen.

Echtzeit-Zwilling für die Bahn

Zug der Baureihe 429.1

Gemeinsam mit der Deutschen Bahn entwickelt der schweizerische Schienenfahrzeug-Hersteller Stadler das erste Abbild eines kompletten Zuges im Rechner. Es soll Daten aus dem realen Fahrzeug in Echtzeit verarbeiten und damit Störungen oder dem Ausfall von Zügen vorbeugen

Digitaler Tacho zu kompliziert?

Foto: Continental

Nicht jeder, der merkwürdige Ergebnisse am digitalen Tacho produziert, tut dies aus dem Vorsatz heraus, Gerät und Fahrzeiten zu manipulieren. Glaubt jedenfalls Heiko Stein, Betreiber einer «Economic Drive»-Fahrschule im Nordrhein-Westfälischen. Im EU-Raum drohen immerhin Bussgelder bis zu 30.000 Euro.

CO-2-freier City-Hub in Oslo

DB Schenker nahm bereits 2019 einen «eCity Hub» in Norwegens Hauptstadt mit einer Grundfläche von rund 500 Quadratmetern in Betrieb. Ein innenstadtnaher Umschlagsknoten, an dem alle Waren im Stadtzentrum ausschliesslich mit Elektroautos und E-Bikes verteilt werden.

Schnellerer Takt für die U-Bahn

Das grosse Vorbild: Linie 14 in Paris

Die Metro der brasilianischen Küstenstadt Salvador da Bahia ging 2014 mit zwei Linien auf 32 km Länge und 20 Stationen, zwei Kontrollzentren sowie zwei Depots in Betrieb. Die 40 Züge der Flotte befördern täglich 370.000 Fahrgäste. Jetzt wurde auf 5 km Länge ein automatisches Zugkontrollsystem installiert.

Mehrgewicht von Batterien auffangen

E-Busse bringen mehr Tonnage auf die Waage

Binnen acht Jahren hat die 12-Mio.-Metropole Shenzhen ihre 16000 Stadtbusse elektrifiziert. Ingenieure stehen mit der Fahrwerks-Federung vor zusätzlichen Herausforderungen: Die E-Busse sind durch die Batterien um bis zu 3 t schwerer. Schritt um Schritt gilt es nun wieder, das Gewicht zu verringern.

Durchleuchten in CT-Qualität

An den neuen Sicherheits-Gates des Flughafens der 2,4 Mio. Einwohner zählenden US-Stadt Charlotte werden im Rahmen eines Projekts zur Terminalerweiterung automatische Röntgenstrecken von Vanderlande eingesetzt. Sie lösen alte Durchleuchtungs-Methoden ab.

Logistiker als Solar-Unternehmer

Gebrüder Weiss hat auf den Logistikterminals in Nürnberg, Esslingen, Aldingen und Lauterach (Vorarlberg) vier neue Photovoltaikanlagen zur Eigenstromnutzung in Betrieb genommen. Sie erzeugen zusammen rund 1540 Megawattstunden (MWh) Solarstrom im Jahr.

Auf leisen Sohlen

Foto: DB

2020 senkte DB Cargo den Schienenverkehrslärm durch die Umrüstung aller Güterwagen auf leisere ‚Flüsterbremsen‘ bereits um die Hälfte. Spätestens 2025 sollen neue Streckenlokomotiven mit leisen Bremssystemen unterwegs sein. Dieselloks der Baureihe 232/233 aus sowjetischer Produktion werden endlich ausgemustert.

Dachser kombiniert

2020 setzte der Dienstleister  in der Schweiz 99 Mio. Franken um. 2019 waren es 100,5 Mio. Aber europaweit gelang es trotz Corona die Balance zu halten. Ein starkes zweites Halbjahr glich die Folgen aus; 190 Mio. Euro sind nun für Logistik-Kapazitäten, digitale Systeme wie auch «Emission-Free Delivery» geplant.

Cybersecurity für die Bahn

Foto: Thales

«Kontron Transportation» beteiligt sich an aktuellen EU-Projekten, um Kommunikations-Netzwerke für den Schienenverkehr voranzutreiben. Jetzt wird mit einem Software-Partner namens «6Wind», einem Thales-Ableger, kooperiert, um die IT europäischer Bahnbetreiber und betriebskritischer Projekte abzusichern.

Bohren was das Zeug hält

Die Mineure im Basistunnel zwischen Innsbruck in Österreich und Franzensfeste in Südtirol/Italien treiben das Grossprojekt zügig voran. Im März erreichten sie beim Vortrieb der Hauptröhren mit 860 m ausgebautem Tunnel innerhalb eines Monats eine neue Bestmarke.

Ausbau der Schiene forcieren

Die Klimawende ist ohne die Schiene nicht machbar. «Die Politik muss Tempo machen», heisst es beim Verband der Bahnindustrie, bei dem Siemens, Alstom, wie auch Stadler dabei sind. Die Inlandsaufträge bei den Mitgliedsfirmen stiegen um 23,5 Prozent, aus dem Ausland sackten sie um 37,5 Prozent ab. Eine durchwachsene Bilanz.

Notbremse in China gefragt

Im Nutzfahrzeugbereich zeigen autonome Assistenzsysteme, was in ihnen steckt. Autozulieferer ZF bringt sein neuestes Notbremskonzept zuerst im fernen Osten auf den Markt. Der Serienstart für zwei grosse chinesische Nutzfahrzeughersteller ist in Vorbereitung.

Neue «Dostos» für die SBB

 

Der Begriff KISS steht bekanntlich für «komfortabler, innovativer, spurtstarker S-Bahn-Zug». 1,3 Mrd. Franken will die SBB für 60 weitere »Dosto» dieses Typs bei Stadler ausgeben. Und «Dosto» steht natürlich nicht für «Dostojewski», sondern für die zwei Passagierebenen – und wird BehiG-konform sein.

«Nukleartransporte» zertifiziert

Stoffe und Substanzen aus dem Bereich der Nuklearmedizin und Radiologie transportieren? Das darf nicht jeder. Es bedarf besonderer Vorkehrungen. Drei Unternehmen der französischen «Radiopharma Logistics Group» (RLG) wurden dieser Tage wieder zertifiziert.

Viertelstundentakt im Fernverkehr

Güter- und Personenverkehr konkurrenzieren sich vielerorts.

Nächster Quantensprung im Schweizer Bahnverkehr: Bislang fahren nur S-Bahnen und einzelne Fernzüge zu den Stosszeiten im Viertelstundentakt. 2035 sollen Reisende auf den meistfrequentierten Fernstrecken alle 15 Minuten eine Verbindung haben. 12,89 Mrd. Franken sind insgesamt vorgesehen. Davon profitiert auch der Güterverkehr.

Nachladen per Pantograph

Lithium-Ionen-Batterien der zweiten Generation steigern bei den neuen Gelenkbussen von Daimlers eCitaro G die bislang verfügbare Kapazität laut Hersteller auf 330 kWh. Die Reichweite zwischen den Aufladungen erhöhe sich damit um mehr als ein Drittel.

Unterkategorien

Seite 1 von 5

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.