Verpassen Sie keine Meldung

Back to Top

Automatische Zuführung

Abb.: Sparck

Sparck, Verpackungs-Spezialist aus den Niederlanden, präsentiert zur LogiMAT (19. bis 21. März) das automatische Einschleusen mit einer Zuführfunktion, die in den bereits weitgehend optimierten Betrieb von Verpackungsmaschinen integriert werden kann.

Abfüllen aus dem Bioreaktor

Abb.: Krones/Steinecker

Krones, Spezialist für die Herstellung, Abfüllung und Verpackung von Getränken, beschäftigt sich angesichts der in Köln bevorstehenden Anuga FoodTec 2024 (19. bis 22.März) verstärkt mit Technologien zur Gewinnung von New-Food, Fleischersatz und Protein-Quellen. Das Schweizer Start-up Food Brewer liefert Impulse.

Avantgarde in Südkorea

Der Anbieter innovativer Fördersysteme Avancon meldet den Auftrag eines renommierten Pharma-Grosshändlers aus Südkorea für ein zweites Logistikzentrum mit rund 1800 m Avancon ZPC-Rollenbändern, 70 Rollenkurven und 100 OTU-Tischen (Omni-Directional Transfer Units).

Ferag integriert MakroSolutions

Die Fördertechnik-Spezialisten aus Hinwil investieren neben ihrem Intralogistik-Schwerpunkt weiterhin in die Zukunftssicherheit von Lösungen innerhalb der grafischen Industrie. Die Automatisierer aus Leipzig bringen zusätzliche Expertise in Robotik und digitalisierten Prozessen. Das Räderwerk greift ineinander.

Skyfall «boostert» Digitec Galaxus

Als grösster Schweizer Onlinehändler führt Digitec Galaxus mit rund sieben Millionen Produkten fast alles für fast jede(n) im Sortiment. Das Operations Center in Wohlen wird nun mit dem Taschensorter «Skyfall» der Ferag ausgerüstet. Ein regelrechter «Booster», wie es heisst. 

«Stargate» am Matterhorn

«Zeittor» am Matterhorn

32 Seilbahnprojekte, davon neun in der Schweiz, hat Doppelmayr unter dem gemeinsamen Dach mit der Garaventa im Jahr 2023 im Alpenraum realisiert,  26 dieser besonderen Art der Fördertechnik in Nordamerika. Eines der markantesten ist die neue Pendelbahn Zermatt–Furi, die wie durch ein Zeittor den Blick aufs Matterhorn freigibt.

Leise aus der Schale kippen

Foto: Ferag

Sensibles Versandmaterial sollte nicht wie Schüttgut behandelt werden. Ferag hat jetzt den Kippschalen-Sorter «Denisort» weiterentwickelt. Aktuelle Verbesserungen erlauben es nun, Gewichte von bis zu 30 kg zu fördern und sind durch die Konstruktion der Schalen mit Kunststoff-Klappen leiser im Betrieb.