Back to Top

 RSS

LOGISTICS INNOVATION
Das Online-Magazin, wenn's um Logistics News geht

Mit 3D nach Las Vegas

Schnellere Orientierung - oder eher verwirrend? Continental, der Geodaten-Anbieter «Here» und das Silicon Valley-start up Leia verweisen  anlässlich der CES darauf, dass ihr System nicht einfach nur ein Komfort-Gag für´s Fahrzeugdisplay sei, sondern auch die schnellere Erfassung von örtlichen Gegebenheiten erleichtert. Man leiste damit einen Beitrag zur Verkehrssicherheit.

Im Depot alles «clean»

Foto: Quickpac

Quickpac, gemäss eigenen Angaben mit 175 Renault Kangoo Z.E. Betreiber der grössten Elektroautoflotte der Schweiz, ist auf einen sprunghaften Anstieg des Paketvolumens im Falle eines zweiten schweizweiten Lockdowns vorbereitet. Kurzfristig könne die Zustellkapazität verdoppelt werden. Bislang sei alles virenfrei.

Senkrechtstart in Winterthur

Den klassischen Postweg revolutionieren will das start-up «LuckaBox». In 2020 meldete Luckabox - beschleunigt durch Covid - enormes Wachstum. Weitere Grosskunden wie IKEA und die Valora Group seien hinzu gekommen.

Stromern zwischen den Grachten

Im zuende gehenden Jahr 2020 hat die niederländische Post ihreFlotte lokal emissionsfreier leichter Nutzfahrzeuge um vier weitere eCanter aufgestockt. Die Fahrzeuge kommen im innerstädtischen Verteilerverkehr der Lieferinitiative «Stadslogistiek» zum Einsatz.

Helden sind auch die Gewinner

Foto: UPS

Die Paketdienste gehören, so wie es aussieht, zu den Gewinnern – aber natürlich auch zu den Helden - der Corona-Krise. Bei UPS stieg der Umsatz im zurückliegenden Quartal um fast 16 Prozent. Das durchschnittliche Volumenstieg  weltweit um 13,5 Prozent, der Gewinn auf zwei Milliarden US-Dollar.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.