X

Verpassen Sie keine Meldung

Back to Top

 RSS


LOGISTICS INNOVATION

Das Online-Magazin für die Schweiz, EU und den Rest der Welt

Euro VI mit Schrottvorteil

Foto: BMVI

Klingt vernünftig – ist aber nicht automatisch der schonendste Umgang mit Ressourcen: In Deutschland wird ab sofort die Anschaffung von fabrikneuen Lkw fünfstellig unterstützt, wenn sie der Abgasstufe Euro VI entsprechen, und gleichzeitig ein alter Lkw der Abgasstufen Euro III, IV oder V verschrottet wird.

Wer hinter der Glastür sitzt

Grafik: Scania

...hat auf jeden Fall den besseren Überblick: Fahrerkabinen mit der nach innen schwenkbaren und schnell öffnenden «City Door» sind bei Scania der Renner. Von Vorteil sind sie vor allem, wenn bei innerstädtischen Aktivitäten häufiges Ein- und Aussteigen gefragt ist. Keineswegs zu vernachlässigen: Der Sicherheitsaspekt.

6200 Elektro-Vans verkauft

Foto: Daimler

Die Verkaufszahlen von EQV, eSprinter und eVito von Mercedes Benz wirken im Vergleich zu 325.771 Exemplaren der herkömmlich angetriebenen Kategorie fast ein wenig marginal. Aber immerhin wurde mit dem eVito in weiteren Märkten und dem eSprinter der Absatz von Elektrofahrzeugen mehr als verdreifacht.

400 km mit Brennstoffzelle

Zum Beginn des neuen Jahres hat der Logistikdienstleister Retralog mit Sitz in Wolfwil (SO) seinen ersten Wasserstoff-betriebenen LKW in Dienst genommen. Der Lastzug vom Typ Hyundai Xcient Fuel Cell steht im ständigen Dienst der Schweizerischen Post.

Schmiermittelfrei «to go»

Kaffee und Sandwich für Selbstabholer, wenn`s schnell gehen soll am Express-Desk, sind bekannt. Jetzt bietet der Kunststoffspezialist igus das «Drive in» für die Sofortübernahme von 230000 Artikeln direkt ab Lager. Kontaktlos und Corona-konform.

Wasserstoff-Tankstellennetz

Foto: Mercedes Benz Switzerland

Volvo will, dass 100 Prozent seiner Fahrzeuge ab 2040 frei von fossilen Brennstoffen laufen. Daimler Truck will den GenH2 Truck ab 2023 bei Kunden erproben. Insgesamt sollen in einer ersten Phase einige Hundert Lkws an mehr als 20 Anlagen Wasserstoff zapfen können. Auch dafür werden öffentliche Mittel erforderlich sein.

Transparenter «Follower»

Bild: Continental

Im Vorfeld der grössten Elektronikmesse der Welt, der CES in Las Vegas, die digital stattfinden wird, wurde der Autozulieferer Continental mit Preisen für seine Transparente Anhängerfunktion und den Premium-Fernbereichsradarsensor «Advanced Radar Sensor» ausgezeichnet.

«Wagenheber» mit 80m-Ausleger

 Foto: Demag Tadano

Die Grundidee des neuen All-Terrain-Krans, sagen seine Entwickler, war ebenso einfach wie anspruchsvoll: Tadano Demag wollte eine leistungsfähigere Alternative zu den vorhandenen Sechsachsern «auf die Räder stellen». Der Siebenachser sollte genauso kompakt sein, aber eine deutlich bessere Performance bieten.

Seite 3 von 3

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.