Von 36 in der Genossenschaft Migros Basel stationierten schweren Nutzfahrzeugen werden bislang vier mit CNG- und ein weiterer vollelektrisch betrieben. Jetzt kommt eine Sattelzugmaschine hinzu, deren 13-Liter-Motor bei 410 PS ein Drehmoment von 2000 Nm auf die Strasse bringt.

Die neue Sattelzugmaschine besitzt links und rechts je vier Stahltanks mit einem Fassungsvolumen von je 95 kg verdichtetem Gas. Je nach Liefertour und Gewicht sollten Tagesreichweiten von über 400 km erreicht werden. Die Fahrzeuge legen zum grössten Teil zwischen 60000 bis 80000 Jahreskilometer zurück, was für den Regionalverkehr einer sehr hohen Leistung entspricht. So werden den Tag hindurch die eigenen Filialen in der Nordwestschweiz beliefert und in der Nacht laufen die Lastwagen zum Teil noch auf sogenannten «Backwaren-Touren».

Fotos: Scania

Derzeit werden die Fahrzeuge im nahegelegenen Arlesheim mit 100% Biogas betankt und sind somit CO2-neutral unterwegs. Ein Projekt, das den Betankungsprozess weiter optimieren soll, heisst es, sei bereits lanciert. Wurde der Kaufvertrag erst anfangs Mai mit einem Liefertermin von Ende Oktober abgeschlossen, konnte das einsatzbereite Fahrzeug bereits am 23. September 2020 in der Genossenschaft Migros Basel ausgeliefert werden. Fahrerin Christell Angly war die grosse Vorfreude auf «Ihr» neues Fahrzeug schon von weitem anzuehen. Sie strahlte über das ganze Gesicht.

 

www.scania.ch