Die Warner Brothers sind der bekannte «Enabler», mit dem die Hollywood über Jahrzehnte hinweg Hunderte von Drehbüchern realisiert hat. Warner Electric hingegen bringt jetzt bei der Automatisierung von Verteilzentren schnell schaltende elektromagnetische Kupplungen für Förderstrecken ins Spiel.

Bei Gabelstaplern und Rolltreppen sind die Antriebsspezialisten bereits erfolgreich seit Jahren in den entsprechenden Marktsegmenten vertreten. Jetzt sind die Förderbänder an der Reihe, denen in Zeiten des eCommerce zunehmende Anforderung an die Geschwindigkeit zuteil werden. Zum Sortieren von Artikeln für verschiedene Bestimmungsorte innerhalb von Verteilzentren Zentrums sind sie mit Barrieren ausgestattet, die sich automatisch öffnen und schliessen, um entweder Artikel zurückzuhalten oder auf die nächste geeignete Förderstrecke passieren zu lassen.

Je schneller ein System die Artikel für eine Bestellung abgreifen und an den richtigen Bestimmungsort bringen kann, desto besser. Die Kommissioniergeschwindigkeit ist ein wichtiger Erfolgsfaktor. Bei vielen Tausenden von Einzelartikeln ist hier eine enorme Zeitersparnis möglich, durch die sich die Lieferzeiten verkürzen lassen. Etliche Betreiber sehen sich unter Druck, in neue Systeme zu investieren. Die mögen, heisst es bei Warner Electric, anfangs zwar mit grösseren Investitionen verbunden sein, könnten durch Effizienzsteigerungen aber die Kapitalrendite (ROI) steigern.

Ein europäischer Fördertechnikhersteller ortete im Bereich der Barrieren Potenzial mehr Tempo. Er fragte bei Warner Electric, einem weltweit tätigen Entwickler und Hersteller von elektromagnetischen Kupplungen, nach einer Lösung für die Kupplungen der computergesteuerten Elektromotoren an, die die Barrieren in der richtigen Reihenfolge öffnen und schliessen. Die Kupplungen sitzen auf einer mit 40 rpm rotierenden Welle.

Warner Electric empfahl eine modifizierte elektromagnetische Einscheiben-Kupplung der Serie SFM VAR.

Die Serie zeichnet sich bei einem Nenndrehmoment von 20 Nm durch kompakte Bauweise, Montagefreundlichkeit sowie Spielfreiheit im Betrieb aus. In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden passten die Ingenieure von Warner Electric die Kupplung unter anderem durch eine spezielle Nabe zur Direktmontage an.

 

www.warnerelectric-eu.com