Wie lassen sich Abstandsregeln wirksam implementieren, ohne dabei Arbeitsprozesse aus dem Takt geraten zu lassen? Linde Material Handling hält dafür eine Sicherheitsdistanzweste und einen Alarm-Beeper parat.

In Industriebetrieben und Distributionszentren sind Begegnungen unausweichlich – können jedoch auch vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie aber auch veritable Sicherheitsrisiken bergen. Wenn´s schiefgeht, können Betriebe schlimmstenfalls gezwungen werden, ihren Geschäftsbetrieb stillzulegen.

Die Sicherheitsdistanzweste, nach Schutznorm EN ISO 20471 zertifiziert, überwacht kontinuierlich die Einhaltung des individuell konfigurierbaren Mindestabstands zwischen Mitarbeitern. Kommen sie einander zu nahe, warnen die Westen durch Blinken, Warntöne und Vibration.

Dafür nutzen sie Ultra-Breitbandtechnologie, für die auch Wände, Regale oder Tore kein Hindernis sind. Weiterer Vorteil: Es wird keine zusätzliche technische Infrastruktur benötigt; sobald die Mitarbeiter ihre intelligenten Kleidungsstücke angelegt haben, können sie voll konzentriert ihrer Tätigkeit nachgehen, ohne ständig abschätzen zu müssen, ob sie den vorgeschriebenen Abstand unterschreiten. Tritt im Betrieb dennoch ein Infektionsfall auf, lässt sich durch die – optionale – Zusatzfunktion «Tracking & Tracing» nachvollziehen, welche Kollegen in der Nähe der positiv getesteten Person waren. Auf diese Weise können Unternehmen gegebenenfalls vermeiden, dass die gesamte Belegschaft pauschal in Quarantäne muss. Sämtliche Daten werden nach spätestens vier Wochen gelöscht. Entwickelt wurde die Sicherheitsdistanzweste, wir ahnten es, auf Basis des bereits vorhandenen Assistenzsystems Safety Guard, das in der Intralogistik vor Kollisionen zwischen Flurförderzeugen und Fussgängern warnt.

Aus dieser Produktfamilie stammt auch der Distance Beeper, eine kleine, tragbare Einheit – die an der Kleidung, dem Gürtel oder per Armband befestigt wird.

Die Investition in die smarten Sicherheitslösungen von Linde Material Handling rechnet sich auch für die Zeit nach der Pandemie. Westen und Beeper sind nämlich problemlos auf die klassischen Funktionen des Linde Safety Guard umrüstbar.

www.linde-mh.ch